Die wegen des Corona-Virus verhängten Maßnahmen führen dazu, dass viele Unternehmen gezwungen sind, Mitarbeiter in die Kurzarbeit zu schicken oder gar zu entlassen.

Allerdings nutzen einige Arbeitgeber auch hier die Wirren der Zeit, um vielleicht den einen oder anderen unliebsam gewordenen Arbeitnehmer vor die Tür zu setzen!

 

Kündigung und Änderungen im Arbeitsvertrag prüfen lassen

Daher empfehlen wir Ihnen dringend, eine ausgesprochene Kündigung, einen Aufhebungsvertrag oder Änderungskündigungen anwaltlich prüfen zu lassen. Ganz besonders wichtig ist hierbei, dass die gesetzlichen Fristen zur Einreichung von Kündigungsschutzklagen nach wie vor gelten und zu beachten sind.

 

Gern beraten wir Sie

Sie benötigen Beratung im Familien-, Arbeitsrecht oder Zivilrecht? Gern unterstützen wir Sie - schnell und lösungsorientiert? 

Da unsere Kanzlei vollständig digitalisiert ist, benötigen Sie nicht zwingend keinen Vorort-Termin. Wir können Ihr Anliegen vollständig digital, per Telefon, Fax und E-Mail bearbeiten.

Sie erreichen uns

  Rostock: 0381 - 877 410 310 

  Demmin: 0399 - 82 82 42 73

  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Rechtsanwältin und Mediatorin Romy Schult

 

 Weitere aktuelle Infos erhalten Sie auf unserer Facebook-Seite oder Instagram-Seite.