Für nicht ortsansässige Kolleginnen und Kollegen bieten wir gern eine Terminsvertretung vor den Gerichten in Rostock als Korrespondenzanwalt in Untervollmacht an. Wir sind ausschließlich im Bereich des Urheberrecht, Presserechts sowie dem Marken- und Wettbewerbsrecht tätig. Wir kennen daher die Rechtsgebiete und die örtlichen Gerichte.

Wir unerstützen mit Terminsvertretungen vor dem 

• Amtsgericht Rostock
• Landgericht Rostock
• Oberlandesgericht Rostock.

Rostock zuständig für Urheberrecht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht

Aufgrund des § 4 der Konzentrationsverordnung MV ist für ganz Mecklenburg-Vorpommern das Landgericht Rostock ausschließlich zuständig für das

  • Wettbewerbsrecht (UWG),

  • Markenrecht (MarkenG), einschließlich Gemeinschaftsmarkenstreitsachen, Geschmacksmusterstreitsachen (GeschmG)

  • Streitigkeiten aus dem Urheberrecht (UrhG) für einen Streitwert ab 5.000,00 €

und das Amtsgericht Rostock ausschließlich zuständig für

  • Urheberrechtsstreitigkeiten mit einem Streitwert unter 5000,00 €.

Das LG als auch das OLG Rostock sind in 3 Minuten Fußweg von unserer Kanzlei erreichbar. Auf dem Weg zum AG gibt es bei 10 Minuten etwas mehr Frischluft.

Selbstverständlich erhalten Sie nach dem Termin umgehend einen schriftlichen Terminsbericht.

Gebührenvereinbarung

Regelmäßig schlagen wir für die Terminsvertretung eine Vergütungsvereinbarung mit einer hälftigen Teilung aller im gerichtlichen Verfahren entstehenden Gebühren vor, stehen aber auch für inidviduelle Verenbarungen zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder senden Sie uns eine Email. Nach Prüfung einer etwaigen Interessenkollision und der terminlicher Verfügbarkeit erhalten Sie umgehend eine Mitteilung über die Annahme oder ggf. Ablehnung der Prozessvertretung.

Sie erreichen uns unter: 0381 – 877 410 310 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!