Unserer Rostocker Kanzlei für Urheberrecht liegen weitere Tauschbörsen-Abmahnungen für Computerspiele der Koch Media GmbH vor. Die Koch Media GmbH wird dabei durch die Rechtsanwälte Reichelt Klute Assmann, kurz rka vertreten. Dem abgemahnten Inhaber eines Internetanshlusses wird vorgeworfen, das Computerspiel

  • Operation Flashpoint Red River

unerlaubt in einer Internet-Tauschbörse "zum Upload bereit gestellt" zu haben. Die Koch Media GmbH lässt nicht nur die Urheberrechtsverletzung an dem Computerspiel "Operation Flashpoint Red River" abmahnen, sondern auch an folgenden PC-Spielen ,

 

Forderung der Koch Media GmbH, Computerspiel "Operation Flashpoint Red River"

  • Zahlung von Schadensersatz und Abmahnkosten: 800,00 Euro
  • Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung

Abgemahnt? Was tun?

Regelmäßig können wir nicht empfehlen, die beigefügte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterzeichnen. Diese ist zu weitgehend und als Schuldanerkenntnis formuliert. Es besteht keine Verpflichtung, die vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Vielmehr sollte diese geprüft und entsprechend inhaltlich abgeändert (modifiziert) werden, um die Haftung für die Zukunft zu reduzieren.

Geben Sie gegenüber der Gegenseite keine unnötigen und falschen Informationen preis. Ist die Tat - wenn auch irrtümlich - erst eingestanden, gibt es kaum ein zurück und für die Gegenseite keinen Grund, den geforderten Vergleichsbetrag unter Umständen noch zu reduzieren.

Lassen Sie sich nicht durch die oft sehr kurzen Fristen unter Druck setzen!


Ihr Ansprechpartnerin:
Rechtsanwältin Marion Janke (MLE), Fachanwalt für Urheber- u. Medienrecht.

 

 

 

Abgemahnt? So reagieren Sie richtig

  1. Nehmen Sie die Abmahnung ernst!
  2. Lassen Sie sich nicht durch die kurzen Fristen unter Druck setzen. Also nicht voreilig unterschreiben oder zahlen.
  3. Unterschreiben Sie nicht ungeprüft die beigefügte Unterlassungserklärung.

Kostenfreie Erstberatung

Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen, unnötige Zahlungen und Klagen zu vermeiden. Senden Sie uns unverbindlich Ihre Abmahnung und erhalten Sie umgehend eine kostenfreie Ersteinschätzung:

Ersteinschätzung anfordern

  • Telefax: 0381 - 877 410 311
  • kanzlei(at)medienrecht-urheberrecht.de
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Webseite bereitzustellen und zur Analyse und Verbesserung der Webseite. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und die Möglichkeiten, Cookies auszuschalten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einverstanden