Unserer Rostocker Kanzlei liegen bereits mehrere Abmahnungen von Bushido vor wegen der angeblicher Verletzung seiner Rechte an dem Musikwerk "Bushido reat. Karel Gott - Für immer jung" vom Musiksampler "German Top 100 Single Charts (Chart Container)". Abgemahnt wird durch die Rechtsanwälte und Steuerberater Bindhardt, Fiedler, Rixen & Zerbe aus Linden für Anis Mohamed Ferchichi, alias Bushido.

Abmahnungsgrund

Unerlaubtes Herunterladen bzw. zum Upload bereitstellen des Titels "Bushido feat. Karel Gott - Für immer jung" von der CD "German Top 100 Single Charts (Chart Container)" in Internet-Tauschbörsen.

 

Forderungen des Abmahners

  • Schadensersatz und Anwaltskosten, wobei Vergleichsangebot unterbreitet wird.
  • Abgabe einer 30 Jahre wirksamen strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung. Eine vorformulierte Unterlassungserklärung mit einem Vertragsstrafe-Versprechen von 5.100,00 Euro liegt bei.

 

Unsere Empfehlung

1. Nehmen Sie die Abmahnung ernst!

Sie sollten in jedem Falle reagieren. Denn bleibt das Abmahnung unbeantwortet, kann die Gegenseite die erhobenen Forderungen grundsätzlich einklagen. Und das verursacht unnötige und vor allem hohe Kosten.

 

2. Nicht die beigefügte Unterlassungserklärung unterzeichnen!

Diese ist zu weitgehend und braucht so nicht unterschrieben werden. Es gibt keine rechtliche Pflicht, dass die vorformulierte Erklärung unterzeichnet werden muss. Auch wenn es die Rechtsanwälte Waldorf ausführen, dass die Unterlassungserklärung nicht abgeändert werden darf. Selbstverständlich darf man das und die Rechtsanwälte müssen das auch akzeptieren – und tun es in der Praxis natürlich auch!

 

3. Vorsicht bei der Kontaktaufnahme mit der Gegenseite! Keine Infos preisgeben!

Es sollte vermieden werden, bei einer Kontaktaufnahme mit den gegnerischen Rechtsanwälten die falschen Informationen preiszugeben. Ist die Tat erst gestanden, gibt es kein Zurück und für die Anwälte keinen Grund Ihre Forderungen eventuell zu reduzieren.

 

Zusatzinformation

Die Fälle nehmen zu, in denen der Anschlussinhaber wegen des Musik-CD German Top 100 Singlecharts, wiederholt Abmahnungen wegen verschiedener Titel von dieser CD erhalten haben. Bushido mahnt neben diesem Titel auch noch den Titel "Bushido produziert Sonny Black & Frank White" von der Musik-CD German Top 100 Singlecharts ab. Damit steht nunmehr der fünfte Titel von dieser Musik-CD "German Top 100 Single Charts (chart-container) auf der Abmahnliste.

 

- Fever von Ballinas-Olsson, Pfeifer, Reuter durch Rechtsanwälte Nümann + Lang

- So ein schöner Tag - Fliegerlied von Hitmix Music Agentur durch Rechtsanwälte Baek Law

- Frauenarzt & Manny Marc - was geht ab (Wir feiern die ganze Nacht) - in der Rechteinhaberschaft von DigiProtect durch Rechtsanwälte Denecke & Axthausen

- Bushido produziert Sonny Black & Frank White - durch Rechtsanwälte Bindhardt, Fiedler, Rixen, Zerbe

 

Ihre Ansprechpartnerin:Rechtsanwältin Marion Janke (MLE), Fachanwältin für Urheber- u. Medienrecht.

 

 

Abgemahnt? So reagieren Sie richtig

  1. Nehmen Sie die Abmahnung ernst!
  2. Lassen Sie sich nicht durch die kurzen Fristen unter Druck setzen. Also nicht voreilig unterschreiben oder zahlen.
  3. Unterschreiben Sie nicht ungeprüft die beigefügte Unterlassungserklärung.

Kostenfreie Erstberatung

Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen, unnötige Zahlungen und Klagen zu vermeiden. Senden Sie uns unverbindlich Ihre Abmahnung und erhalten Sie umgehend eine kostenfreie Ersteinschätzung:

Ersteinschätzung anfordern

  • Telefax: 0381 - 877 410 311
  • kanzlei(at)medienrecht-urheberrecht.de