T & D Versand Abmahnung ebay Neuer Abmahner - gleiche Abmahnung. So lassen sich - journalistisch verkürzt - die aktuellen Abmahnungen der Kanzlei FAREDS für ihre neuen Mandantin, die iParts GmbH aus Berlin, zusammenfassen.

Natürlich geht ist immer nur um den "fairen Wettbewerb." Es kann und darf schlichtweg nicht sein, dass der Link auf die EU-Streitschlichtungsplattform - die kein Mensch nutzt - nicht anklickbar ist. Das führt, so die iParts GmbH, zu einer nicht hinnehmbaren Wettbewerbersverzerrung, die es wert ist, einen Anwalt einzuschalten und 887,02 Euro vorzuschießen und dabei das Risiko in Kauf zu nehmen, das der Abgemahnte nicht zahlungsfähig ist. #grübelemoji

Abmahnung Waldorf FrommerDie Kanzlei Waldorf Frommer versendet für die LEONINE Distribution GmbH Abmahnungen wegen die Tauschbörsen-Nutzung des Films "Midway - Für die Freiheit" In dem Abmahnschreiben heißt es, dass der Film über den Internetanschluss des Abgemahnten in einem bittorrent-Netzwerk illegal zum Upload bereit gestellt worden sei.

Foto Abmahnung FacebookFoto-Abmahnungen in Social-Media-Netzwerken waren in der Vergangenheit eher selten. Zwar gab es fotorechtlichen Abmahnungen auch in der Vergangenheit, z.B. die Volkert Knieper Verwaltung GmbH. Diese waren aber verschwindend gering, gemessen an der enorm hohen Anzahl von Fotos, die täglich auf Facebook, Instagram, Pinterest oder anderen Netzwerken geteilt werden.

Aktuell beobachten wir allerdings, dass Urheber vermehrt auch gegen die unberechtigte Nutzung ihrer Fotos und Grafiken auf Facebook oder Instagram vorgehen.

Das Coronavirus führt dazu, dass sich das soziale Leben mehr oder weniger auf den häuslichen Bereich beschränkt. Auch Kinder und Jugendliche sind gezwungen, ihr soziales Leben stark einzuschränken. Die Nutzung von Internetangeboten wie beispielsweise Netflix, Amazon, Joyn oder Twitch sowie Gaming-Plattformen wie Steam, nehmen gerade explosionsartig zu. Die Kids verbringen derzeit noch mehr Zeit am Handy oder am Computer.

Doch genau in dieser schwierigen Zeit sollten Eltern besonders gut auf die Tätigkeiten ihrer Kinder im Netz schauen. 

Abmahnung Waldorf Frommer

In einer uns vorgelegten Abmahnung geht die Kanzlei Waldorf Frommer gegen die unerlaubte Tauschbörsen-Nutzung des Films "RAMBO: Last Blood" vor und fordert die Zahlung von EUR 915,00.

In dem Abmahnschreiben heißt es, es sei festgestellt worden, dass der Film über den Internetanschluss des Abgemahnten in einem bittorrent-Netzwerk illegal zum Upload bereitgestellt worden sei.

Anonymitat Google Recht auf Vergessen Als Kanzlei für Medienrecht beraten wir regelmäßig Mandatinnen und Mandanten bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen und Reputationsschutz im Internet. Hierbei stellen wir häufig fest, dass Webseitenbetreiber ganz bewusst kein Impressum vorhalten, um andere Personen in ihren Persönlichkeitsrechten ungeschoren verletzen und diffamieren zu können. Frei nach dem Motto: Selbst Schuld, wer ein richtiges Impressum hat.

Oftmals steckt in dieser Verhaltensweise sehr viel kriminelle Energie, als beispielsweise bei einem online Shop Betreiber, der vielleicht „nur“ versehentlich ein vollständiges Impressum vorhält.

 

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Webseite bereitzustellen und zur Analyse und Verbesserung der Webseite. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und die Möglichkeiten, Cookies auszuschalten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.