Rostock, 18.08.2012

Die Warner Bros. Entertainment GmbH versendet derzeit Abmahnungen über die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegenVerletzung der Urheberrechte an dem Film "ZORN DER TITANEN". Mit der Abmahnung werden im Auftrag des Rechteinhabers Warner Bros. Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten in Höhe von 956,00 Euro geltend gemacht.

Uns sind die Rechtsanwälte Waldorf Frommer bereits aus zahlreichen anderen Mandaten bekannt. Wir können daher nicht empfehlen, die beigefügte Unterlassungserklärung ungeändert zu unterzeichnen. Diese ist als Schuldeingeständnis formuliert und beinhaltet die Zahlungsverpflichtung für den Schadensersatz.

Rostock, 18.10.2012

Die Urheberrechtsverletzung an dem Film „Step up: Miami Heat 3D“ wird derzeit von der Constantin Film Verleih GmbH verfolgt. Versendet werden die Abmahnungen von den Rechtsanwälten Waldorf und Frommer aus München.

Rostock, 12.10.2012

Uns liegt ein Abmahnschreiben der Kanzlei Urmann & Collegen (U + C) für den Film "WET DREAM" vor. Die Kanzlei Urmann & Collegen werden hier für die Firma Malibu Media LLP tätig.

Rostock, 12.10.2012

Sasse & Partner Rechtsanwälte versenden Abmahnungen für die Splendid Film GmbH wegenUrheberrechtsverletzungen an dem Film "GONE". Mit der Abmahnung werden im Auftrag der Splendid Film GmbH Ansprüche auf Schadensersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten in Höhe von 800,00 Euro geltend gemacht.

Rostock, 12.10.2012

Sasse & Partner Rechtsanwälte versenden Abmahnungen für die Splendid Film GmbH wegenUrheberrechtsverletzungen an dem Film "SIX BULLETS". Mit der Abmahnung werden im Auftrag der Splendid Film GmbH Ansprüche auf Schadensersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten in Höhe von 800,00 Euro geltend gemacht.

Die Firma Splendid Film mahnt diverse Filme ab, wie beispielsweise

  • The Expendables 2
  • Gone
  • Ziemlich beste Freunde.

Wir können nicht empfehlen, die beigefügte Unterlassungserklärung ungeändert zu unterzeichnen. Diese ist als Schuldeingeständnis formuliert und beinhaltet die Zahlungsverpflichtung für den Schadensersatz.

Rostock, 02.10.2012

Abmahnung-Download-64497546

Die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH versendet derzeit Abmahnungen über die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegenVerletzung der Urheberrechte an dem Film "PROMETHEUS - Dunkle Zeichen". Mit der Abmahnung werden im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten in Höhe von 815,00 Euro geltend gemacht.

Uns sind die Rechtsanwälte Waldorf Frommer bereits aus zahlreichen anderen Mandaten bekannt. Wir können daher nicht empfehlen, die beigefügte Unterlassungserklärung ungeändert zu unterzeichnen. Diese ist als Schuldeingeständnis formuliert und beinhaltet die Zahlungsverpflichtung für den Schadensersatz.

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Webseite bereitzustellen und zur Analyse und Verbesserung der Webseite. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und die Möglichkeiten, Cookies auszuschalten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.