Abmahnung-HörbuchRostock, 11.02.2013

Die Kanzlei Waldorf Frommer spricht Abmahnungen für den Verlag Random House wegen Download des Hörbuches "SHADES OF GREY" aus. Die Verlagsgruppe als Rechteinhaber fordert die Abgabe einer 30 Jahre geltenden Unterlassungserklärung und die Zahlung von 806,00 Euro Schadensersatz und Abmahnkosten.

Rostock, 31.01.2013

Fotolia 54838649 XSWaldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen für den Random House Verlag den Weiterverkauf des gebrauchten eBooks

 

Shades of Grey

 

auf eBay ab. Die Verlagsgruppe Random House ist einer der größten eBook-Herausgeber. Im ersten Schreiben fordern Waldorf Frommer zunächst „nur“ die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Erteilung von Auskunft über die bisherigen eBook-Verkäufe bei ebay. Nach Auskunftserteilung werden dann Schadensersatz und Anwaltskosten geltend gemacht.

Rostock, 01.02.2013

Private Online-Verkäufer haften trotz der Formulierung „ohne Gewährleistung“ dafür, dass ihr Produkt korrekt beschrieben ist. Er könne nicht auf der einen Seite das Boot als seetauglich und „fahrtüchtig“ beschreiben und auf der anderen Seite dafür aber „jegliche Gewährleistung“ ausschließen. Das hat der Bundesgerichtshof in seinem Urteil vom 19.12.2012 entschieden (Az.: VIII ZR 96/12). Im Grunde keine sensationelle Entscheidung: Wenn man ein seetaugliches Boot verspricht, muss man ein solches auch liefern! Gleichwohl verdeutlicht das Urteil die Pflichten der privaten eBay-Anbieter bei der Artikelbeschreibung: Man kann nicht das "blaue vom Himmel" versprechen und gleichzeitig die Haftung dafür ausschließen.

 

 

Die Kaspersky Labs GmbH versendet Abmahnungen wegen des Verkaufs von Lizenz-Keys von Kaspersky Anti-Viren Software bei Ebay. Die Firma Kaspersky zählt zu den wohl bekanntesten Anbietern von Anti-Viren-Software. Vertreten wird die Kaspersky GmbH durch die Kanzlei Bird & Bird LLP.

Gegenstand der Abmahnung ist der Vorwurf der Urheberrechtsverletzung, weil angeblich unrechtmäßige Aktivierungscodes, sog. Lizenz-Keys, für die Software „Kaspersky Internet Security 2012“ in Deutschland angeboten wurden.

Des Weiteren wird beanstandet, dass in den Ebay-Angeboten Produktfotos ohne Zustimmung verwendet und damit die Urheberechte von Kaspersky an diese Fotos verletzt werden.

Rostock, 15.11.2012

Bundesgerichtshof zur Haftung von Eltern für illegales Filesharing ihrer minderjährigen Kinder

BGH, Urteil vom 15. November 2012 - I ZR 74/12 - Morpheus

Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass Eltern für das illegale Filesharing eines 13-jährigen Kindes grundsätzlich nicht haften, wenn sie das Kind über das Verbot einer rechtswidrigen Teilnahme an Internettauschbörsen belehrt hatten und keine Anhaltspunkte dafür hatten, dass ihr Kind diesem Verbot zuwiderhandelt.

Rostock, 02.10.2012

Die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH versendet derzeit Abmahnungen über die Rechtsanwälte Waldorf Frommer wegen Verletzung der Urheberrechte an dem Film "Abraham Lincoln Vampirjäger". Mit der Abmahnung werden im Auftrag des Rechteinhabers Twentieth Century Fox Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz und Ersatz der Rechtsanwaltskosten in Höhe von 956,00 Euro geltend gemacht.

Uns sind die Rechtsanwälte Waldorf Frommer bereits aus zahlreichen anderen Mandaten bekannt. Wir können daher nicht empfehlen, die beigefügte Unterlassungserklärung ungeändert zu unterzeichnen. Diese ist als Schuldeingeständnis formuliert und beinhaltet die Zahlungsverpflichtung für den Schadensersatz.

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Webseite bereitzustellen und zur Analyse und Verbesserung der Webseite. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen und die Möglichkeiten, Cookies auszuschalten. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.