schadensersatz veröffentlichung intimfotos7.000 Euro Schmerzensgeld muss ein junger Mann an seine Ex-Freundin zahlen, weil er ein Intimfoto von ihr ohne Zustimmung ins Internet gestellt hat. Das hat das OLG Hamm kürzlich entschieden (Urteil vom 20.02.2017, Az. 3 U 138/15). Auf dem streitauslösenden Foto waren die Klägerin und der Beklagte beim Oralverkehr zu sehen.

Während die Vorinstanz der Klägerin noch 20.000 Euro Schadensersatz zugesprochen hat, reduzierte das OLG Hamm den Betrag deutlich.

ebay RechtDer VDAK e.V. spricht Abmahnungen wegen unzulässiger Garantieangaben gegenüber eBay-Händlern aus. In dem uns vorliegenden Abmahnungsschreiben begründet der VDAK zunächst den Wettbewerbsverstoß und fordert die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Erstattung von 142,80 Euro.

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine erste Orientierung geben, was es mit diesen Abmahnungen auf sich hat und wie reagiert werden kann.

Sexting-Fotos

Das Amtsgericht Charlottenburg hat im Juli 2015 einen zum Tatzeitpunkt 13 Jahre alten Gymnasiasten zu einer Schmerzensgeld-Zahlung von 1.000 Euro verurteilt (Az: 239 C 225/14). Der Jugendliche hatte sogenannte Sexting-Fotos seiner damaligen Freundin über den Social-Media-Dienst WhatsApp verbreitet.

Fotolia 63355785 XSDie Kanzlei JusDirekt von Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler mahnt wegen des fehlenden OS-Links in eBay-Angeboten ab. Ausgesprochen werden die Abmahnungen für die Firma Nkodia & Brothers GmbH aus Köln. Unserem Mandanten wird darin vorgeworfen, in seinen eBay-Angeboten den Hinweis auf die OS-Plattform nicht als anklickbaren Link vorgehalten zu haben.

Abmahnung IDO Widerrufsbelehrung eBay

Die IDO-Abmahnungen nehmen kein Ende! Schon seit mehreren Jahren ist der Verein bei Online-Händlern wegen der massenhaft versendeten Abmahnschreiben an ebay- und DaWanda-Händler bekannt.

Uns wurde nun erneut eine wettbewerbsrechtliche Abmahnungen des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V. aus Leverkusen zur Prüfung vorgelegt. Darin moniert der IDO, dass unser Mandant in seinen eBAy-Angeboten eine veraltete Widerrufsbelehrungenverwendet hat. Seit kurzem werden auch geradezu massenhaft Händler auf Dawanda.de angeschrieben.

Naketano Abmahnung DesignrechtDie Naketano GmbH geht gegen die Verletzung ihrer Design-Rechte vor und lässt Abmahnungen durch die Münchener Kanzlei Lorenz Seidler Gossel aussprechen.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, ein Kleidungsstück angeboten zu haben, dessen Design mit dem für die Naketano GmbH eingetragenen Design identisch ist.

Urheberrecht Beweis FotoWie beweist der Fotograf seine Urheberschaft an seinem Foto? Wer gegen die unberechtigte Nutzung seines Fotos vorgehen will, muss beweisen, dass er das Foto selbst angefertigt, also Urheber ist. Denn die Rechte auf Unterlassung und Schadensersatz stehen nach Urheberrechtsgesetz grundsätzlich nur dem Urheber bzw. dem Rechteinhaber zu.

Getty Images AbmahnungDie AUGUST Image LLC geht mit der Kanzlei Waldorf Frommer gegen die Urheberrechtsverletzung an ihren Fotos vor. Die Betreiber gewerblicher Webseiten erhalten anwaltliche Abmahnungen, mit denen erheblichen Schadensforderungen wegen der unberechtigten Nutzung von Fotos geltend gemacht werden.

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. OK!